Elektronikdesign

Durch steigende Rohmaterial- und Energiekosten, knapp bemessene Budgets bei Unternehmen und Regierungsbehörden, wird weniger mehr - weniger Energieverbrauch, kürzere Designzeiten und geringere Kosten. Diese Herausforderungen meistern heißt das schon zu Beginn der Konstruktion von Elektronischen-Leiterplatten unser Team von Elektro-Ingenieure überlegt  wie der Raum reduziert und Bereiche zur FPGA-Integration gewonnen werden kann, das schlägt sich in den feldprogrammierbaren Gatteranordnungen um, mit denen  eine Platine im Lauf der Zeit die Flexibilität erlangt  mehrere Funktionen zu bedienen und Zeit- und Kosten für eine neuartige Platinenentwicklung gespart werden. Der Einsatz der modernsten Generation an 3D-Design-Software ermöglicht es unseren Elektronik- und Mechanik Ingenieuren, während der eigentlichen Prototypphase mitzuwirken und damit zu gewährleisten, dass die gesamte Anzeige nahtlos integriert wird, ehe noch ein einziger, physischer Prototyp entwickelt wird.


Während des gesamten Konstruktionsprozesses wird die Signalintegrität durchgehend überprüft. Zunächst mit Software tests und anschließend physikalisch am Prototyp. Das garantiert, dass wir nur hochgradig zuverlässige Baugruppen herstellen. Zu guter Letzt sei darauf hingewiesen, dass das elektronische Design ständig auf der Suche nach Lösungen ist, die den Stromverbrauch drastisch verringern
- und damit dem Kunden wirtschaftliche Einsparungen
beschert und auf lange Sicht unseren Planeten schont.